Berichte Erwachsene




 

06.09.2018 Pekiti-Tirsia-Kali Prüfungen und Seminar in Taunusstein

18.08.2018 Pekiti-Tirsia-Kali Seminar in Hanau-Steinheim

19.05.2018 Neue Gürtelfarben beim 1. Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim

05.05.2018 1. Hilfekurs im TFC-Steinheim für Trainer und Assistenten

28.04.2018 Philippinisches Kampfkunstwochenende in Taunusstein

18.02.2018 Stützpunkttraining Pekiti-Tirsia-Kali in Taunusstein

10.12.2017 Neue Meistergraduierungen für Ju-Jutsukas des TFC Steinheim 1884 e.V.

09.09.2017 Hessenseminar in Maintal

02.09. - 03.09.2017 Pekiti-Tirsia Kali Seminar in Taunustein

28.01.2017 Techniklehrgang Spezial in Maintal mit Achim Hanke

03.09. - 04.09.2016 Pekiti-Tirsia Kali Seminar in Taunusstein

23.01.2016 Techniklehrgang "Von Schön zu Fies" beim TFC-Steinheim mit Anna Schink

12.09.2015 Hessenseminar 2015 in Wetzlar

30.05.2015 Landestechniklehrgang "Realistische Selbstverteidigung" beim TuS Dotzheim

14.02.2015 Stützpunkttraining beim TuS Dotzheim mit Thomas Wenz (6.DAN Ju-Jutsu)

24.01.2015 Motivierte Ju-Jutsukas beim Techniklehrgang Spezial in Frankfurt mit Andreas Stockmann

13.12.2014 DAN-Prüfung beim TFC-Steinheim





06.09.2018 Pekiti-Tirsia-Kali Prüfungen und Seminar in Taunusstein



Steinheimer Ju-Jutsukas bilden sich in Philippinischer Kampfkunst weiter und legen Prüfungen ab.

Am 6.September legten Sigrid Knieps, Stefan Günther, Andreas Liebler Ulrich Schäfer und Martina Friedrich nach intensiver Vorbereitung die Prüfung zum Yakan Isa Grad, Joachim und Gaby Ullrich zum Yakan Tatlo Grad vor Tuhon Jared Wihongi, Police Officer, SWAT Team Operator und Trainer des US Army 19th Special Forces in Taunusstein ab.

Am darauf folgendem Wochenende (08./09.09.) besuchten die Steinheimer Ju-Jutsukas das Pekiti-Tirsia-Kali Seminar geleitet von Jared Wihongi.

Dort vermittelte der geschätzte Experte neue Inhalte der philippinischen Kampfkunst basierend auf den Prinzipien des Pekiti-Tirsia-Kali, diese Sportart wird auch bei Polizei und Militäreinheiten gelehrt.

Pekiti-Tirsia-Kali ist eine Erweiterung unseres Ju-Jutsu Sports, denn in diesem Kampfsystem wird sich intensiv mit Waffenabwehr beschäftigt.

Trotz anstrengenden 3 Tagen hatte alle Teilnehmer sehr viel Spass und konnten ihr Technikrepertoire erweitern.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim


Auf dem Foto Tuhon Jared Wihongi, Mandala Johannes Renninghof (beide links stehend) sowie der Organisator Bert Gemmerich (rechts stehend)



nach oben



18.08.2018 Pekiti-Tirsia-Kali Seminar in Hanau-Steinheim



Am 18.8.2018 veranstaltete der 1. Ju-Jutsu-Club Hanau Steinheim das 1. Pekiti-Tirsia-Kali Seminar mit Mataas Na Guro Uwe Weishaupt und Partner Oleg Hildmann Lakan Tatlo.

37 Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland und hatten jede Menge Spass bei Kali Drill Evolution.

Viele Ju-Jutsukas nehmen an den angebotenen Fortbildungen Pekiti Tirsia Kali in Taunusstein und sogar in Andalusien teil.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



19.05.2018 Neue Gürtelfarben beim 1. Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim



Nach intensiver Vorbereitung bestanden 8 Ju-Jutsukas des 1.Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim ihre Gürtelprüfungen zum gelben, orangenen und grünen Gürtel nach den Richtlinien des deutschen Ju-Jutsu-Verbandes.

Trainer und Prüfer Michael Buccoli war mit den Leistungen der Prüflinge vollauf zufrieden.

Im Einzelnen bestanden die Prüfung zum gelben Gürtel: Nadja Pietsch, Jens Hofmann, Martina Friedrich. Zum orangenen Gürtel: Timo Skrobanek; Hannah Huth. Zum grünen Gürtel: Nikolaus Masserow, Sascha Hill sowie Günther Hirsch.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



05.05.2018 1. Hilfekurs im TFC-Steinheim für Trainer und Assistenten



Da auch bei uns Ju-Jutsukas keine Verletzungen ausbleiben, bilden sich die Trainer und Assistenten regelmäßig in Erster Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz weiter.

In lockerer Atmosphäre konnten Kenntnisse aufgefrischt werden und auch Neues wurde vermittelt.

Auch wenn alle hoffen, dass Erlernte niemals anwenden zu müssen, sind wir doch gut vorbereitet wenn es im Dojo mal zu Verletzungen kommen sollte!

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim







nach oben



28.04.2018 Philippinisches Kampfkunstwochenende in Taunusstein



Ende April fand an einem Wochenende ein Pekiti-Tirsia Seminar der Oberklasse mit dem Director der Pekiti Tirsia Tactical Association (PTTA ), Mandala Kit Acenas von den Philippinen statt, der zu Gast beim BSC Taunusstein war.

Trainiert wurde Einzel-, sowie Doppelstock, Messertechniken, Sibat sowie Karambit.

Kit und seine Partnerin Valerie begeisterten die Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim


Foto:
Von links Mandala Kit Acenas, Gabriele und Joachim Ullrich, Lakan Guro Valerie Dierckxsens



nach oben



18.02.2018 Stützpunkttraining Pekiti-Tirsia-Kali in Taunusstein



11 Ju-Jutsukas nehmen am Stützpunkttraining Pekiti-Tirsia-Kali teil.

In diesem Stützpunkttraining werden die Inhalte des Pekiti-Tirsia Kali Curriculums intensiv geschult. Diese Trainingseinheiten dienen zur Vorbereitung auf die jeweiligen Prüfungen: Yakan Isa, Yakan Dalawa sowie Yakan Tatlo.

Die Teilnehmer hatten viel Spaß an der Philippinischen Kampfkunst und freuen sich auf die nächsten Trainingseinheiten.

Die Trainings werden von Instrukutoren dieser Kampfkunst wie u. a. von Mandala Johannes Renninghof geleitet.

Die Prüfung wird dann im September von Tuhon Jared Wihongi abgenommen der einmal im Jahr zu Gast in Hessen ist.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



10.12.2017 Neue Meistergraduierungen für Ju-Jutsukas des TFC Steinheim 1884 e.V.



Am 10. Dezember 2017 fand im Dojo des TFC Steinheim in der Karlstraße der zweite und abschließende Teil der diesjährigen Landesprüfung der Prüfungsgruppe 40+ des Hessischen Ju-Jutsu-Verbandes statt.

Wie schon im ersten Prüfungsteil im Sommer 2017 konnten die beiden Ju-Jutsukas des TFC Steinheim das dreiköpfige Prüfergremium von ihren Leistungen überzeugen und am Ende des Tages die Urkunden und Glückwünsche zur nächst höheren Graduierung, dem jeweiligen Schwarzgurt, entgegen nehmen.

Das Trainerteam, bestehend aus Joachim Ullrich, Michael Buccoli und Holger Bergmann, gratuliert Ulrich Schäfer zum 1. DAN Ju-Jutsu und Andreas Liebler zum 2. DAN Ju-Jutsu.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim


Foto:
Trainer und Prüflinge von links Holger Bergmann, Andreas Liebler, Ulrich Schäfer, Michael Buccoli
(Trainer Joachim Ullrich nicht auf dem Bild, da im Urlaub)



nach oben



09.09.2017 Hessenseminar in Maintal



Am Samstag 9. September 2017 von 9 – 18 Uhr fand in Maintal-Dörnigheim das diesjährige Hessenseminar des HJJV statt.

Mit 10 Teilnehmern besuchten die Steinheimer Ju-Jutsukas das diesjährige Event und konnten zwischen 16 verschiedenen Trainingseinheiten, die von qualifizierten Trainern angeboten wurden, auswählen.

Das Angebot reichte von Bodentechniken, Würfen in Perfektion, Wettkampf, Ernährung, realistische Selbstverteidigungslösungen gegen Waffenangriffe, Krafttraining, Stocktechniken sowie Koordination im Ju-Jutsu.

Nach vielen Stunden Training gingen die Steinheimer zwar erschöpft aber mit vielen neuen Ideen nach Hause.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim


Foto: Teilnehmer bei der Trainingseinheit Johannes Renninghoff 7. DAN Ju-Jutsu, Argalon Pekiti-Tirsia Kali



nach oben



02.09. - 03.09.2017 Pekiti-Tirsia Kali Seminar in Taunustein



Prüfungen bestanden!

Auch in Pekiti Tirsia Kali sind wir aktiv und bilden uns weiter.

Am Donnerstag 31.8.2017 nahmen Holger Bergmann, Joachim und Gaby Ullrich am Grading für Yakan Dalawa teil und konnten am Sonntag von Tuhon Jared Wihongi persönlich die Urkunden in Empfang nehmen.

Tuhon Jared Wihongi, Policeofficer, SWAT Team Operator und Trainer der US-Army 19th Special Forces, hat uns wieder einmal neue Inhalte der philippinischen Kampfkunst Pekiti-Tirsia vermittelt.

Er ist ein sehr geschätzter Experte und lehrt weltweit basierend auf den Prinzipien des Pekiti-Tirsia vor allem auch in Polizei- und Militäreinheiten.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim


Das Foto zeigt die Lehrgangsteilnehmer Sigrid Knieps, Holger Bergmann, Johannes Renninghof 7.DAN JJ , Jared Wihongi, Gaby und Joachim Ullrich



nach oben



28.01.2017 Techniklehrgang Spezial in Maintal mit Achim Hanke



Techniklehrgang Spezial 28.Januar 2017 mit Achim Hanke 8. Dan Ju-Jutsu,
11 fleißige Ju-Jutsukas vom TFC Steinheim haben daran teilgenommen


Am 28.Januar hatte der HJJV Achim Hanke als Referent zum Techniklehrgang Spezial eingeladen.

Diese Gelegenheit hatten sich 93 JuJutsukas aus ganz Hessen nicht entgehen lassen und wurden auch nicht enttäuscht

Achim Hanke war bereits öfters als Referent in Hessen tätig und verfügt mit dem 8.Dan JuJutsu, 7.Dan Jiu-Jitsu, 5. Dan Judo, 2 Dan Taekwondo über einen sehr großen Fundus an Techniken.

Das Kernthema waren Kombinationen mit den JuJutsu Prinzipien unter Berücksichtigung der Gegen- und Weiterführungstechniken.

Achim zeigte vielfältige und adäquate Weiterführungs- und Gegentechniken gegen folgende Angriffe:

• Umklammerung unter den Armen mit Ausheben
• Rückhandschlag zum Kopf
• Doppelhandsichel
• Freies Würgen mit dem Unterarm

All diese Angriffe wurden mit Hebeln, Würfen und Atemis gekontert.

Zusätzlich wurde auch eine sehr schöne Variante des Scherenwurfs gezeigt.

Achim sprudelte nur vor Techniken, somit wurde auch erfahrenen JuJutsuka neue Ideen und Anregungen aufgewiesen.

Aber auch Anfänger bekamen einen guten Einblick wie umfangreich JuJutsu sein kann.

Seine Leidenschaft für JuJutsu übertrug sich gleich auf die Teilnehmer und die Zeit verging wie im Flug.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



03.09. - 04.09.2016 Pekiti-Tirsia Kali Seminar in Taunusstein



Tuho Jared Wihongi Police Officer, SWAT Team Operator und Trainer der US ARmy 19th Special Forces zu Gast in Taunusstein!

Die Steinheimer Ju-Jutsukas erlebten ein ganz besonderes Wochenende mit 120 Teilnehmern aus ganz Europa.

Sie waren begeistert von Tuhon Jared und kamen mit neuen Ideen der philippinischen Kampfkunst nach Hause.

Tuhon Jared lehrt weltweit basierend auf den Prinzipien des Pekiti-Tirsia auch Polizei- und Militäreinheiten.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



23.01.2016 Techniklehrgang "Von Schön zu Fies" beim TFC-Steinheim mit Anna Schink



Am Samstag 23.1.2016 fand der erste Lehrgang des Jahres 2016, ausgerichtet vom 1. Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim, in der Elisabeth-Schmitz-Schule in Hanau-Wolfgang statt. 76 Teilnehmer aus ganz Hessen waren trotz der teilweise vereisten Straßen angereist.

Davon waren 20 Teilnehmer des 1.Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim anwesend.

Die Teilnehmer wurden von Matthias Schulze, Vertreter des HJJV, Anna Schink als Referentin und Hans-Jürgen Berg vom 1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim herzlich begrüßt.

Viele Steinheimer helfende Hände hatten eine Mattenfläche von 400 Quadratmetern, die teilweise mit einem LKW in die Halle transportiert werden musste, aufgebaut um allen Teilnehmern genug Platz zum optimalen Trainieren zu ermöglichen.

Viele Steinheimer helfende Hände hatten eine Mattenfläche von 400 Quadratmetern, die teilweise mit einem LKW in die Halle transportiert werden musste, aufgebaut um allen Teilnehmern genug Platz zum optimalen Trainieren zu ermöglichen.

Anna zeigte neue Drills und Abläufe für alltagstaugliche SV Situationen, die von allen Teilnehmern vier Stunden lang fleißig trainiert wurden.

In der Pause gab es, wie gewohnt bei Events der Steinheimer, selbst gebackenen Kuchen und andere Leckereien sowie Kaffee und Wasser.

Es war ein rundum gelungener Lehrgang und alle Teilnehmer hatten viel Spaß.

Herzlichen Dank an Anna für die neuen Anregungen und an unser Organisationstalent Claudia Buccoli von 1. JJ Club Hanau-Steinheim.

Ohne dich, liebe Claudia, wäre das nicht machbar gewesen.

Gaby Ullrich
verantwortlich für Pressearbeit
1. Ju-Jutsu Club Hanau-Steinheim





nach oben



12.09.2015 Hessenseminar in Wetzlar



Am 12. - 13.9.2015 nahmen 8 Steinheimer Ju-Jutsukas am diesjährigen Hessenseminar teil.

Viele verschiedene Themen standen zur Auswahl.

Zum einen die Begegnung von realer Gewalt im Stand aber auch in der Bodenlage und die Anwendung grobmotorischer Nahkampfwerkzeuge aus ungünstigen Positionen und unter Stress.

Auch das Thema Spaß am Werfen in Verbindung mit sinnvollen Kombinationen war äußerst schweißtreibend und anstrengend.

Am Sonntag erlebten die Teilnehmer Johannes Renninghoff, 7. DAN Ju-Jutsu, Ausbilder der Polizeiausbilder, sein Thema war Nervendrucktechniken von 'einfach bis anspruchsvoll'.

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und nahmen wieder neue Erkenntnisse mit in das wöchentliche Training.





nach oben



30.05.2015 Landestechniklehrgang "Realistische Selbstverteidigung" beim TuS Dotzheim



Mit 12 Teilnehmern war der 1.Ju Jutsu Club Hanau-Steinheim am 30.5.2015 in der Sporthalle der IGS des Gastgebers TuS Dotzheim bei sommerlichen Temperaturen vertreten.

Nach realitätsbezogenen Aufwärmspielen, bei denen es um Schnelligkeit und Reaktion ging, folgte der Übergang zum Hauptthema.

Es wurden Handlungskomplexe vermittelt, die auch von körperlich unterlegenen Menschen umgesetzt werden können.

Bei den praktischen Übungen konnte jeder Teilnehmer feststellen, wie schwer es doch ist unter Stress, die Kontrolle über die Situation zu behalten.

Alle Teilnehmer haben viel gelernt und gingen ausgepowert und motiviert nach Hause.





nach oben



14.02.2015 Stützpunkttraining beim TuS Dotzheim mit Thomas Wenz (6.DAN Ju-Jutsu)



Steinheimer DAN-Träger besuchten das Stützpunkttraining mit Thomas Wenz 6. DAN Ju-Jutsu.

Die Themen Weiterführungs- und Gegentechniken wurden perfekt präsentiert und die Steinheimer gingen mit neuen Ideen nach Hause.





nach oben



24.01.2015 Motivierte Ju-Jutsukas beim Techniklehrgang Spezial in Frankfurt mit Andreas Stockmann



3. Dan Jiu-Jitsu, Trainerlizenzen in Jiu-Jitsu, Karate, MMA, Grappling und Krav Maga, Trainer für SV, Ausbilder von MMA Instruktoren und erfolgreicher Kämpfer. Die Erfahrungsliste von Andreas Stockmann (2.v.l. oben) ist lang!

Er lehrte den Steinheimern in einem vierstündigen Lehrgang, dass es keine aussichtslosen Positionen gibt und wie man scheinbar schon verlorene Kämpfe noch für sich entscheiden kann.





nach oben



13.12.2014 DAN-Prüfung beim TFC-Steinheim



Meisterliche Prüfungen bestanden!

Bei einer Ju-Jutsu-DAN-Prüfung auf Landesebene am 13.12.2014 erreichten vier Ju-Jutsukas des 1.Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim im Vereinsdojo des TFC-Steinheim e.V. den nächst höheren schwarzen Gürtel. Nach einer mehrstündigen Prüfung, die von allen Teilnehmern höchste Konzentration und Kondition erforderte, erreichten nach intensiver Vorbereitung , Stefan Günther sowie Michael Buccoli den 3. DAN, Holger Bergmann den 2. DAN sowie Andreas Liebler den 1. DAN vor dem dreiköpfigen Prüfungsgremium.


von li. Prüfer Thomas Wenz 6.DAN, Prüferin Julia Spengler 3.DAN, Andreas Liebler 1.DAN, Holger Bergmann 2.DAN, Stefan Günther 3.DAN, Prüfer Gunnar Stiegler 4.DAN sowie Michael Buccoli 3.DAN

Im 1.Ju-Jutsu-Club Hanau-Steinheim wurden bis zum heutigen Tag 37 Ju-Jutsukas zum Meister ausgebildet!



nach oben